26. Oktober Grüne Wurst-Tag

26. Oktober Grüne Wurst Station am KlopeinerSee bei Silvia. Beim Traditionellen Promenaden-Seerundgang am Nationalfeiertag gibt es heuer eine kleine Labestation beim Verkaufswagen der regionalen Spezialitäten

Peter Simonischek am Salamihof

Prominenter Besuch am Salamihof

Der bekannte Schauspieler Peter Simonischek informierte sich bei Familie Pototschnig in Pribelsdorf über die Erzeugung der Jauntaler Salami.

Es wurde gewurstet, verkostet und eingekauft wie es beim Jauntaler Salamiherbst Brauch ist, dabei entpuppt sich Simonischek als Hühnerexperte.

 

Foto Silvia Pukart, Peter Simonischek, Stefan Pototschnig, Dr. Klaus Peters

Rudi Katschnig "Koch des Jahres"

GenussEngel 2021

In der Kategorie „Koch des Jahres“ wurde Rudi Katschnig vom Seegasthof Katschnig am KlopeinerSee ausgezeichnet und für sein Engagement für regionale Produkte geehrt. Wenn es um Lokale landwirtschaftliche Erzeugnisse geht, beginnen bei Rudi die Augen zu leuchten, es entstehen sogleich spannende Gerichte, die mit außergewöhnlicher Hingabe und meisterlicher Kochkunst zubereitet werden. Die Liebe zur Regionalität ist im in die Wiege gelegt und reifte in den Koch-Jahren bei der Gastwirtschaft Floh am Tullnerfeld, wo nur Produkte im Radius von 30 Kilometer verkocht werden, zur Leidenschaft. Saisonale Zutaten und nachhaltige Projekte begeistern auch Bürgermeister Thomas Krainz der seine volle Unterstützung für einige spannende kulinarische Aktionen 2022 in Aussicht stellt. 

 

GenussKastale am KloppeinerSee - Selbstbedienung!

Unser Genuss-Kastale ist eröffnet!

Klein aber fein ist das Angebot!

Selbstgemachtes steht in Vordergrund! 

Jauntaler  Salami

Trockenwürste

Karree Speck

Kärntner Honig

Marmelade

Eingelegter Spargel

9122 Westuferstraße 26

 

Im Südkärntner Jauntal dreht sich alles um die Königin der Würste die "Jauntaler Salami"!

Jauntaler Salami

Die  Wurst-Spezialität ist im Online-Shop wieder verfügbar!

Wir waren fleißig und habe unsere Produktion wieder auf Normalbetrieb laufen. Nach Tagen der Entbehrung wird der Online Shop wieder ständig nachgefüllt werden. Die Reiferäume sind voll die Salamis entwickeln sich prächtig. Sodann wird die Königin der Würste begutachtet und gewogen, die Salamis bevorzugen  ab einem bestimmten Alter ein etwas trockeneres Klima,  ist der Reifegrad erreicht und das Gewichtsverlust optimal so dann werden die Salamis geduscht, über Nacht trocken geföhnt und schließlich verpackt und versendet. 

Zur Brettljause, zum Frühstücksbuffet oder einfach aufs Brot, die Königin der Würste  aus dem Hause Pototschnig ist immer ein Genuss!

Im TV  Heimatleuchten

Danke an Servus TV-Heimatleuchten für die wunderschönen Bilder vom Jauntal in der Sendung „Das Jauntal – Kärntens Jausenbrettl! Die monatelange professionelle Vorbereitung, die vielen Drehtage und alles in Zeiten von Corona, Lockdown und Verunsicherung, vieles musste neu gedacht und anders umgesetzt werden! Das Ergebnis eine Sensation, die Sendung hat viele Emotionen geweckt, Stolz auf unsere Heimat und unsere Produkte bei uns Südkärntnern, Heimweh-Schmerz bei den Weggezogenen, Sehnsucht und Verlangen bei vielen Urlaubsgästen. Danke!

Pro 7 Galileo in Pribelsdorf

Servus TV im Jauntal

Das Jauntaler groß im Bild! Köstliche Porträts über Land, Leute und regionale Spezialitäten verfilmt der Privatsender ServusTV im Format "Reisende Küche". Moderiert wird die kulinarische Entdeckungsreise von der Tiroler Hüttenwirtin Anita Kraisser und dem niederösterreichischen Kochtalent Max Nemec.

Saiblings Kaviar, Jauntaler Salami und Jauntaler Had´n standen am Speiseplan der netten Filmcrew, gesendet wird der Beitrag im Frühjahr 2020.

3 Hauben Küchenchef Michael Sicher und Wolfgang Sicher - Saibling Kaviar

Stefan Pototschnig - Jauntaler Salami

Daniela Pecnik -Tomazej  Hadnkranznudel

Markus Trampusch Had´nbauer

Doris Grit Schwarz Repicafest Kartoffel 

 

Saarländischer Rundfunk am Salamihof

 Jauntaler Salami! Die österreichische Genuss-Botschafterin  Jasmin Letschnig wurstete mit Stefan Pototschnig für den saarländischen Rundfunk. Als Stärkung gab es die berühmte Salamitorte. Gesendet wird die Doko über die Feinkost-Spezialistin und Ihre Lieferanten im Feber 2020.   

 

Bauernhof Pototschnig

INFO:

Wir sind ein kleiner landwirtschaftlicher Familien Betrieb der im Nebenerwerb geführt wird.

Unsere Leidenschaft ist die Erhaltung der traditionellen Produktionsweise der Jauntaler Salami - Diese ist sehr 

Zeit- und Arbeitsaufwändig, dadurch können Wartezeiten entstehen.

Unser Hauptaugenmerk liegt auf der weitbekannten Jauntaler Salami, weitere Produkte sind nur zeitweise im Jahr verfügbar.

Wir bitten um Verständnis

Herzlich Willkommen

GanslZeit

Restaurant Silvia KlopeinerSee

Spezialität Grüne Wurst

Farant-Ehrenkodex

Farant-Zertifikat für die Jauntaler Salami vom Bauernhof Pototschnig

Der Betrieb Pototschnig verpflichtet sich die Jauntaler Salami ausschließlich traditionell nach überlieferten Hausrezept herzustellen.

Die verarbeiteten Rohprodukte stammen zur Gänze vom eigenen Bauernhof, der in Südkärnten liegt.

Der ausgezeichnete Betrieb verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen, die Kennzeichnungspflicht, die allgemeinen Marktrichtlinien sowie die Qualitätsnormen bei der Erzeugung von Produkten einzuhalten.

Die Herstellung wird mittels Protokoll aufgezeichnet. 

Vom Dachboden anno 1956

Neues AMA-Zertifikat für unseren Betreib

Hirschsalami

Immer wieder bekomme Ich Kostproben von hausgemachten Würsten. Ein Jäger am Turnersee verarbeitet sein Hirsch-Wildbret zur Brühwürsten (Braunschweigerart). Ein Hochgenuss. Schade das man diese Köstlichkeit nicht kaufen kann.

Jauntaler Salamisuppe

Petzen Christkindelmarkt



Zum dritten Mal

Salamikönig!

Der Bauernhof Pototschnig konnte zum dritten Mal die Salamikrone, als höchste Auszeichnung für Jauntaler Salamiproduzenten in Empfang nehmen.

Foto: Salamikönig Stefan Pototschnig mit Salamiprinzessin Corinna Pircer.



Salamikönig 2018 - Salamikönig 2017 - Landessieger 2016 - Salamikönig 2015

Die Jauntaler Bauernsalami – die Wurst mit der größten Herkunftssicherheit – wird direkt am Hof verpackt, versiegelt und etikettiert.  Salami Österreich - Salami - österrerichische spezialitäten -salami kaufenjetzt online kaufen! Unsere Produkte!      Shop



Die Salami-Delikatesse vom Bauernhof Pototschnig

Alles aus einer Hand! Echte Qualität beginnt bei unserem Familienbetrieb schon am Acker, denn hofeigenes Futter ist die Grundlage für ein gesundes, vitales Schwein. Unsere Ferkel sind im Jauntal geboren, wir kümmern uns  persönlich um die Fütterung und die Aufzucht der Schweine, denn nur ausgesuchte und richtig gemästete Schweine sind für die Erzeugung der traditionellen Jauntaler Salami geeignet. Die Schlachtung erfolgt natürlich im Jauntal, so ersparen wir unseren Schweinen unnötigen Stress und garantieren eine optimale Fleischqualität. Die Verarbeitung und Reifung unsere Salamispezialität findet auch ausschließlich im Kärntner Jauntal statt. Jeder Produktionsschritt wird im Salamiprotokoll dokumentiert, die Jauntaler Salami vom Bauernhof Pototschnig ist somit, eine nach genauen traditionellen Richtlinien erzeugte premium Wurst mit höchster Herkunftssicherheit.

 

Die Jauntaler Salami ist seit 2005  Genuss Region und dadurch eine anerkannte österreichische Spezialitäten. Im Onlineshop können Sie unsere Jauntaler Salami kaufen.

 

Durch unsere geheime Rezeptur und die sorgsame Salami Herstellung konnten wir schon viele Auszeichnungen abräumen. Hier gehts zu unserer Urkundenhalle.


Der Farant - Film

Um das traditionelle Bauerntum und Ihre Salamiproduktion zu erhalten wurde ein Film gedreht. 

Die   "Jauntaler Salami"

Erfahren Sie alles rund um die österreichische Spezialität, die Jauntaler Salami.

Über unseren Betrieb

Erfahren Sie mehr über die Salami Herstellung und über unseren Betrieb.


Kontakt

Stefan Pototschnig

+43 664 105 6641

salamigenuss@aon.at

Social Media